Elisabeth Horz

Mitglied der Studierendeninitiative IGNIS

Ich studiere an der Justus-Liebig-Universität Gießen Latein und Altgriechisch auf Gymnasiallehramt. Nach einem Auslandssemester an der Universität Genua und einem Praktikum beim Wissenschaftsverlag De Gruyter werde ich mich nun im Rahmen meiner Examensarbeit mit utopischen Narrativen in der Spätantike sowie deren interdisziplinären Anknüpfungspunkten beschäftigen.

2015 habe ich die letzte IGNIS-Tagung miterlebt und möchte diese tolle Möglichkeit für Studierende sich zu auszutauschen, sich auch außerhalb des eigenen Fachbereichs zu vernetzen und die eigenen Kompetenzen weiterzuentwickeln, gerne in eine neue Runde führen.